Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK
 

Beratung - Vorsorge - Prävention

Welche Früherkennungsuntersuchungen sind ab welchem Alter empfehlenswert?

Das Statistishe Bundesamt nennt die drei häufigsten Sterbegründe in Deutschland:

  • Herz/Kreislauf/Blutgefäße (ca. 50%)
  • Krebs (ca. 25%)
  • Erkrankungen der Atemorgane (ca. 10%)

Früherkennung kann ein eintscheidender Faktor für Heilung. Linderung oder Verlangsamung des Voranschreitens sein.

Ab einem Lebensalter von 45 Jahren empfehlen sich verstärkte Vorsorgeuntersuchungen.